Erstellen Sie in 3 Schritten ein Google My Business-Konto | Formitable
Thought For Food ← Zurück
3 Minuten Lesezeit
08 August, 2019

Erstellen Sie in 3 Schritten ein Google My Business-Konto

Wenn Sie die Kontaktdaten Ihres Restaurants auf Google ändern möchten, müssen Sie bei Google Anspruch auf Ihr Restaurant erheben. Hier erfahren Sie, wie Sie zum offiziellen Inhaber werden Möchten Sie die Öffnungszeiten Ihres Restaurants ändern? Ein Link zu Ihrer Website hinzufügen? Oder auf negative und positive Bewertungen von Gästen reagieren? Erheben Sie auf Google in nur 5 Schritten Anspruch auf Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie, wie Sie über „Google My Business“ Anspruch auf Ihr Restaurant erheben können. Als offizieller Inhaber Ihres Restaurants auf Google sorgen Sie ganz von Anfang an bis zum Ende für einen reibungslosen Ablauf der Restauranterfahrung Ihrer Gäste. Sichern Sie sich die volle Kontrolle über alle Informationen im Eintrag Ihres Restaurants bei Google. Wenn Sie den 5 einfachen Schritten in dieser Anleitung folgen, können Sie Rezensionen beantworten, Informationen aktualisieren und eine Vielzahl an Zusatzfunktionen nutzen. Hierzu benötigen Sie keine Programmier- oder Webdesign-Kenntnisse.

Warum ist es wichtig, Anspruch auf Ihr Restaurant bei Google zu erheben und dort Inhaber zu werden?

Die meisten potenziellen Gäste werden Ihr Restaurant entweder auf Google oder auf Google Maps suchen. Die Restauranterfahrung findet in Ihrem Restaurant statt, aber der Weg Ihrer potenziellen Gäste zu Ihnen führt über das Internet. Als verifizierter Inhaber haben Sie über Google die Kontrolle über den Online-Auftritt Ihres Restaurants.

undefined

Hier sind 3 Gründe, warum Sie Ihr Restaurant bei Google My Business anmelden sollten

1. Informationen und Daten aktualisieren: Möchten Sie die Öffnungszeiten, die Telefonnummer oder die Website Ihres Restaurants ändern? Google erlaubt dies nur dem offiziellen Inhaber des Restaurants. Damit soll Betrug verhindert werden. Nur wenn Sie die Inhaberschaft des Restaurants für sich beanspruchen, können Sie die Informationen bei Google ändern.

2. Fügen Sie Links zu Reservierungen, zu Ihrer Speisekarte oder zur Bestellseite hinzu: Helfen Sie potenziellen Gästen, direkt zu den Seiten zu gelangen, die sie besuchen möchten. In Ihrem Google-Eintrag können Sie Links für Ihre Reservierungsseite oder Ihre Speisekarte hinzufügen. Bietet Ihr Restaurant auch einen Lieferservice an? Sie können Kunden auch auf eine Bestellseite weiterleiten.

3. Zugriff auf alle Arten von kostenlosen Marketingfunktionen: Google kann eine kostenlose Marketingplattform zur Präsentation Ihres Restaurants sein. Reagieren Sie auf positive und negative Gästebewertungen, laden Sie hochwertige Bilder von Ihren Gerichten und der Inneneinrichtung hoch und teilen Sie Updates zu besonderen Veranstaltungen und Menüs.

Wie Sie in 5 einfachen Schritten auf Google Inhaber Ihres Restaurants werden

1. Besuchen Sie www.google.com/business und klicken Sie auf „Start now“ (Jetzt starten).

undefined

2. Geben Sie den Namen Ihres Restaurants in die Suchleiste ein. Wählen Sie Ihr Restaurant aus der Liste mit Vorschlägen aus.

undefined

3. Klicken Sie auf „Manage now“ (Jetzt verwalten), um die Verifizierung zu starten.

undefined

4. Wählen Sie die Art und Weise, wie Sie Ihren Verifizierungscode erhalten möchten. Das ist per Telefon, E-Mail oder Postkarte möglich. E-Mail ist die schnellste und einfachste Methode.

(Wenn Sie „Verify“ [Bestätigen] erst später wählen, können Sie sich Ihren Google-Eintrag ansehen, aber noch keine Informationen ändern)

undefined

5. Nachdem Sie den Verifizierungscode erhalten haben, müssen Sie sich erneut unter www.google.com/business anmelden und Ihren Code eingeben.

Hiermit sind Sie der offizielle Inhaber und Verwalter des Google-Eintrags Ihres Restaurants.

undefined

So sieht das Dashboard von „Google My Business“ aus, nachdem Sie die Verifizierung abgeschlossen haben. Machen Sie Ihren Restauranteintrag so einzigartig wie das Speiseerlebnis in Ihrem Restaurant.

Gibt es noch mehr?

  • Fügen Sie einen Reservierungslink hinzu: Verwendet Ihr Restaurant ein Online-Reservierungssystem oder ein Reservierungsformular? Fügen Sie einen Reservierungslink hinzu und erleichtern Sie es Ihren Gästen, einen Tisch zu reservieren. Hier erfahren Sie, wie Sie in weniger als 5 Minuten einen Reservierungslink hinzufügen können.
  • Eine Echtzeit-Google-Reservierungstaste: Verwenden Sie ausschließlich einen offiziellen Google-Reservierungspartner? Dann können Sie Ihren Suchergebnissen eine „Tisch reservieren“-Schaltfläche hinzufügen, über die Gäste in Echtzeit reservieren können. Mehr Gäste ohne zusätzliche Provisionskosten. Mehr über „Mit Google reservieren“ erfahren Sie hier.(Ja, Formitable ist ein offizieller Reservierungspartner von Google)
  • Die „Google für Restaurants“-Serie: Interesse daran, wie Sie als Restaurantinhaber „Google My Business“ für sich nutzen können? Zu diesem Thema werden wir weitere Artikel veröffentlichen. Alle Artikel helfen Gastronomen, den Gast von heute besser zu bedienen. Einfache Tipps für ein voll besetztes Restaurant. Schließen Sie sich mehr als 3.000 Restaurantinhabern, -managern und Chefköchen an und abonnieren Sie unseren Newsletter. Dann sorgen wir dafür, dass Sie keinen „Google für Restaurants“-Artikel verpassen.

Startklar?

Alle Arten von Restaurants, von lokal beliebten Restaurants über Restaurants mit Michelin-Sternen bis hin zu internationalen Restaurantgruppen, sind bei uns willkommen. Mithilfe der Dokumentation in unserem Help Center und der Unterstützung unseres Support-Teams können Sie im Handumdrehen loslegen.

Demos anschauen Gratis ausprobieren

Formitable ausprobieren

Formitable kann kostenlos getestet werden, ist einfach einzurichten und erlaubt eine Integration mit einer Reihe von POS-Systemen, Hospitality-Tools und Marketingpartnern.

check_circle Gratis ausprobieren
accessibility_new Monatlich kündbar
import_contacts Müheloser Wechsel