So informieren Sie Ihre Gäste darüber, dass Sie Take-away-Mahlzeiten anbieten | Formitable
Thought For Food ← Zurück
2 Minuten Lesezeit
14 Oktober, 2020

So informieren Sie Ihre Gäste darüber, dass Sie Take-away-Mahlzeiten anbieten

Machen Sie über all Ihre Kanäle Werbung für Ihre Abhol- und Liefermahlzeiten

Wie bringen Sie die Leute dazu, dass Sie Ihr köstliches Menü für zu Hause auch tatsächlich bestellen? So können Sie über alle Ihre Kanäle im Handumdrehen für Ihre Abhol- und Liefermahlzeiten werben.

Zuallererst: Erstellen Sie einen direkten Link zu Ihrem eigenen Abholrestaurant.

Lieferdienstplattformen berechnen eine Provision pro Bestellung. Wenn Sie ein Abholrestaurant auf Ihrer eigenen Website integriert haben, sollten Sie direkt dorthin verlinken, um diese Provisionen zu umgehen. Nutzen Sie Formitable? In diesem Help Center-Artikel können Sie nachlesen, wie Sie einen direkten Link erstellen können.

E-Mail-Kampagnen 

Das Versenden von E-Mails ist die beste Möglichkeit, mit Ihren Gästen in Kontakt zu bleiben und für Ihre Take-away-Speisekarte zu werben. Versenden Sie Nachrichten über Neuigkeiten mit einer persönlichen Note und zugeschnitten auf Ihre Corporate Identity. Schnell erstellt und ein garantierter Erfolg. Unsere Tipps:

  • Versenden Sie mindestens einmal im Monat einen Newsletter, um dafür zu sorgen, dass Ihre Gäste Sie nicht aus dem Auge verlieren.
  • Nehmen Sie in Ihre Nachricht immer einen Direktlink zu Ihrem Abholrestaurant auf.
  • Sichern Sie sich mehr Abonnenten. Bedenken Sie eine Willkommensaktion, nehmen Sie in Ihre Buchungsbestätigung, Ihre Erinnerungs- und Feedback-E-Mail einen Link zu Ihrem Anmeldeformular auf, und vergessen Sie nicht, auch auf Social Media für Ihren Newsletter zu werben.

undefined

Social Media

Ein Beitrag auf Facebook, LinkedIn und insbesondere Instagram kann wahre Wunder bewirken. Instagram hat eine große Reichweite und eignet sich perfekt dazu, einen guten Eindruck bei Ihren (potenziellen) Gästen zu hinterlassen und eine Verbindung mit ihnen zu pflegen. Hinweis: Auf Instagram können Sie in Ihrem Beitrag keinen klickbaren Link teilen. Einen solchen Link können Sie nur in Ihrer Biografie einfügen. Tun Sie das und beenden Sie Ihren Beitrag mit „LINK IN BIO“.

undefined

Website

Erstellen Sie eine Seite auf Ihrer Website und machen Sie sie zu einem Teil Ihrer Hauptnavigation. So sorgen Sie nicht nur dafür, dass Website-Besucher Ihren neuen Service entdecken können, sondern auch dafür, dass Google Ihre Website auslesen und die Seite indizieren kann. Sie können auf Ihrer Homepage auch eine Nachricht veröffentlichen oder ein Pop-up mit einer Schaltfläche einrichten, über die Besucher direkt zu Ihrem Abholrestaurant gelangen.

undefined

Google Bestell-Link

Als Restaurant können Sie stark von Google My Business profitieren. Vorausgesetzt, den (potenziellen) Gästen werden auf dem Profil Ihres Restaurants die richtigen Informationen angezeigt. Sie sollten Ihren eigenen Bestell-Link hinzufügen, sodass dieser immer zuerst angezeigt wird, wenn man Sie googelt. So vermeiden Sie die Zahlung unnötiger Provisionen an Lieferserviceplattformen. Den Bestell-Link können Sie eigenständig in 3 Schritten hinzufügen (hierzu müssen Sie den gleichen Schritten wie beim Hinzufügen eines Reservierungs-Links folgen, und nur anstelle des „Reservations“-Links den „Order ahead“-Link auswählen).

undefined

Verführen Sie Ihre Gäste mit schönen Fotos

Mit diesen 7 Tipps für tolle Food-Fotografie ist es einfach, Fotos zu schießen, bei denen dem Betrachter das Wasser im Munde zusammenläuft. Mehr als ein Smartphone braucht es dafür nicht.

Bieten Sie auf Ihrer Website noch kein Take-away an?

Mit Formitable können Sie fortan Take-away- und Liefermahlzeiten anbieten. Hier sehen Sie, welche Möglichkeiten Sie damit haben.

Startklar?

Alle Arten von Restaurants, von lokal beliebten Restaurants über Restaurants mit Michelin-Sternen bis hin zu internationalen Restaurantgruppen, sind bei uns willkommen. Mithilfe der Dokumentation in unserem Help Center und der Unterstützung unseres Support-Teams können Sie im Handumdrehen loslegen.

Demos anschauen Gratis ausprobieren

Formitable ausprobieren

Formitable kann kostenlos getestet werden, ist einfach einzurichten und erlaubt eine Integration mit einer Reihe von POS-Systemen, Hospitality-Tools und Marketingpartnern.

check_circle Gratis ausprobieren
accessibility_new Monatlich kündbar
import_contacts Müheloser Wechsel